Wir setzen Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ch_panorama_gornergrat_2014.jpg
   
Homepage der Familie Andrea & Wolfgang Riemert, Korntal-Münchingen
   
Vom 07. bis zum 09.12.2012 waren wir kurz in Wernigerode, einmal um den dortigen Weihnachtsmarkt zu besuchen, und, wenn das Wetter mitmachen sollte, eine Fahrt auf den Brocken zu unternehmen. Die Reise erfolgte mit der Bahn und verlief diesmal nicht ganz störungsfrei, auf der Hinfahrt durften wir von Hildesheim bis Wernigerode stehen, da der Zug nur aus einer Einheit bestand. Und auf der Rückfahrt hat es kräftig geschneit, bis Hildesheim waren wir noch pünktlich, in Stuttgart letzten Endes in der Ankunft aber 60 Minuten verspätet.
 
WeihnachtsmarktAbgestiegen sind wir im Hotel Weisser Hirsch, gebucht haben wir übers Internet. Das Haus war top, das Zimmer groß und bestens ausgestattet und auch das Restaurant gab sein Bestes.
 
Nach der Ankunft am Freitag und dem Check-Inn im Hotel haben wir uns auf den Weihnachtsmarkt begeben und gleich noch eine kleine Tour durch die Altstadt unternommen. Dabei haben wir uns im 'Dampfladen  No. 6' nebenbei noch die Fahrkarten für die Fahrt auf den Brocken besorgt. Die Wetterprognose für Samstag sah zu der Zeit recht annehmbar aus.
 
WetterstationAm Samstagmorgen hatten wir bereits vom Hotelzimmer aus eine sehr gute Sicht auf den Brocken. Nach dem Frühstück gingen wir aber zuerst durch das Westerntor über den Zillerbach, die Schmalspurbahn quert die dortige Straßenkreuzung diagonal, um ein paar Aufnahmen vom ersten Dampfzug des Tages zu machen. Anschließend ging es zum Bahnhof Wernigerode, nach einem Besuch auf der Aussichtsplattform beim Betriebswerk ist unser Zug pünktlich um 10:25 Uhr mit uns abgefahren. Über Drei Annen Hohne und Schierke brachte er uns durch eine tief verschneite Winterlandschaft auf den Brocken, dort war es sonnig, sehr kalt und die Sicht war bestens. Nach Mittagessen und Gipfelrundgang ging es um 14:51 Uhr mit umsteigen in Drei Annen Hohne zurück nach Wernigerode. Dort haben wir uns anschließend noch einmal in den Weihnachtsmarkttrubel gestürzt.
 
Sonntag früh hat es bereits leicht geschneit und bis zum Beginn unserer Rückfahrt hat der Schneefall an Intensität noch zu genommen. Bis auf die Verspätung bei der Rückfahrt hat aber alles geklappt, mit dem Auto wäre es aber eher noch schlechter gewesen.
 
Noch eine Anmerkung zu den Bildern, wir haben die Stadt selbst eigentlich nur in der Dämmerung bzw. bei Dunkelheit und am Sonntag nur bei starkem Schneefall gesehen. Es gibt zwangsläufig nur Bilder vom Weihnachtsmarkt und von der Fahrt auf den bzw. vom Brocken.
   
Startseite     -     Wir     -     Freizeit     -     Reisen
Anfahrt    -    Impressum    -    Datenschutz
   
Copyright © 2018 Riemert, Korntal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.